Graufilter Test

Graufilter Test 

Platz 1 – DolDer X Pro Series Graufilter

Graufilter Test Platz 1Eine großartige Belichtungszeit ist mir dem professionellen Graufilter aus Glas möglich. Bis zu 10 Blendstufen kann der Graufilter schlucken, was für seine Hochwertigkeit spricht. DolDer verlangt für sein Modell X-Pro Series gerade einmal 16,49 Euro und die hochwertige Verarbeitung sticht ebenso sofort heraus. Die ND 3,0 als neutraler Graufilter machen sich hier im Graufilter Test sofort bemerkbar, um eine totale Blendstufenschluckung zu ermöglichen. Der Verlängerungsfaktor von x1000 ist wichtig, um zum Beispiel bewegte Bilder auf Wasser & Co hervorragend ablichten zu können. Da hilft es einen guten Graufilter zu haben, der gleichermaßen auch stabil mit seiner Metalfaserung ist. Sowohl eine Gewindeverbindung als auch Steckverbindung sind versehen, sodass der Graufilter auf viele Kameraobjektive passt.

Direkt zum DolDer Graufilter zu Amazon

 

Platz 2 – XCSOURCE Graufilter

Graufilter Test Platz 2Das siebenteilige Set der Firma Xcsource besticht mit variablen Objektadaptern. Der Graufilter Test zeichnet mit 9,99 Euro aus, dass auch preiswerte Graufilter durchaus in der Lage sind, ihre Arbeit bei bewegten Bildern gut auszuführen und hier ist das beste Beispiel dafür. Stoßfeste und extrem leichte Adapter für die üblichen Objektive der Kameras sind hier in einem siebenteiligem Set zu finden. Die leichten Objektive sind einfach zu transportieren und die Anbringung am Objektiv der Kamera dank Ringgewinde ebenfalls. Von 49-52mm und 72-77mm sind 7 unterschiedliche Objektivgrößen vorhanden und jetzt kann die Jagd nach dem besten Bild beginnen.

Direkt zum XCSOURCE Graufilter zu Amazon

 

Platz 3 – Haida Graufilter Set

Graufilter Test Haida Platz 374,90 Euro sind in unseren Produktreviews deutlich teurer für verschiedene Graufilter, aber Haida ist ein namhafter Markenhersteller. ND64x, ND8x oder ND1000x stehen als Filter für die Kameraobjektive zur Seite, um hochwertige Effekte zu erzeugen. 3 bis maximal 10 Blendstufen stehen hier im Graufilter-Set zur Seite und das macht einen Faktor von 8 bis 1000 Belichtungszeiten aus. Die einfach zu transportierenden Haida Graufilter Objektive können für gute Bilder stehen und sollten bei einem Fotografen nicht fehlen, der vor allem die freie Natur vor der Linse findet, wie im Meer, auf dem Meer, am See oder auch anderswo. Der Preis mag teuer erscheinen, aber dafür werden alle Blendstufen abgesegnet, die von Notwendigkeit sind.

Direkt zum Haida Graufilter zu Amazon

Platz 4 – DolDer X-Pro Series Slim

Graufilter Test Dolder Platz 4Auf den X-Pro Series Slim Graufilter von DolDer für 18,49 Euro mit der ND 1000x kann ein guter Fotograf, selbst ein Anfänger, nicht verzichten. Das Objektiv ist einfach anzubringen und sorgt dafür, dass viele unterschiedliche Blendstufen geschluckt werden, um die besten Bilder zu ermöglichen. Die Belichtungszeit wird um ein tausendfach geschluckt und die Bildergebnisse können sich sehen lassen. Selbst Anfänger schaffen es, dass die Bildaufnahmen wie bei einem Profi aussehen und für weniger als 20 Euro gibt es da keinen Grund, nicht beim Graufilter zu zugreifen. Die stabile Metalfaserung ist ein qualitatives Merkmal und die Hochwertigkeit des Filters sticht sofort heraus. Es ist zudem stoßfest und wird mit einem Etui geliefert.

Direkt zum DolDer Graufilter zu Amazon

 

Platz 5 – Hoya HMC Graufilter

Graufilter Test Hoya Platz 5Einem ND8 Graufilter von Hoya gibt es bereits für 38,26 Euro. Der stabile Graufilter schluckt die Lichtverhältnisse bis zu 77mm und ermöglicht eine äußerst lange Verschlusszeit. Die helle Beleuchtung ermöglicht trotz Graufilter perfekte Aufnahmen und die reduzierte Lichtmenge macht die Bilder erst zudem Hingucker, der sie dank Graufilter sind. Die Anbringung des Graufilters ist dank der Handhabung sehr einfach, auch für Anfänger im Umgang mit Kameras. Der stoßfeste Graufilter ist zudem hochwertig verarbeitet und eine Bemessung von 49 bis 77mm sind zu erwerben, damit der perfekte Graufilter für die eigenen Ansprüche gefunden ist. Der Preis ist als mittelpreisig in unseren Produktreviews zu werden, aber trotzdem durfte der Graufilter mit einem Gewinde zur Anbringung nicht unerwähnt bleiben.

Direkt zum Hoya Graufilter zu Amazon

 

Graufilter Test

Der Graufilter Test soll helfen, um einen hochwertigen Graufilter zu finden. Denn dieser ist für alle geeignet, die viel mit der eigenen Kamera fotografieren und dabei auch auf die Ergebnisse wert legen. Gerade auch die richtigen Lichtverhältnisse stehen für die atemberaubendsten Ergebnisse als Momentaufnahme und da kommt der Graufilter zum Einsatz. Für welches Preis-Leistungs-Verhältnis sich Verbraucher entscheiden, liegt am eigenen Limit. Sicher ist allerdings, dass es zahlreiche Graufilter in unterschiedlichen Preisklassen gibt.

Hier geht es zum Hauptartikel Polfilter Test zurück.

Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und Dein Surfvergnügen zu optimieren. Die Cookies werden aber erst aktiv, wenn Du auf den Knopf "Akzeptieren" klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube- Videos helfen Dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Du sehen willst.

Schließen